Konferenzdokumentation zur Arbeitstagung in Dornbirn am 16. November
und in Wien am 24. November 2015 zum Thema
„Über bestehende und zukünftige Rechtsverhältnisse Studierender – Hochschulinstitutionen an Fachhochschulen und Privatuniversitäten”

Wien: Programm
Dornbirn: Programm

Zentrale Aspekte zur korrekten Gestaltung von Ausbildungsverträgen im FH-Bereich
Präsentation von FH.-Prof. Mag. Dr. Werner Hauser

Studienrechtliche Mindeststandards bei gemeinsam eingerichteten Studien von öffentlichen UND privaten Universitäten
Präsentation von MR Dr. Siegfried Stangl

Vertragswesen im Universitätsalltag – die Erfahrungen an der UMIT
Präsentation von Dr. Armin Mölk in Dornbirn

Vertragswesen im Universitätsalltag – die Erfahrungen an der Anton Bruckner Privatuniversität
Präsentation von Mag. Markus Grimberger in Wien

Über gute und böse Vertragsinhalte sowie Studien- und Prüfungsordnungen
Präsentation von Magdalena Goldinger (keine Präsentation zur Verfügung)

Studienrechtliche Mindeststandards in (Re)Akkreditierungsverfahren
Präsentation von Dr. Achim Hopbach

Erfahrungen mit der Umsetzung von Studierendenrechten an Fachhochschulen und Privatuniversitäten
Präsentation von Dr. Josef Leidenfrost, MA

Parallele Arbeitskreise in Dornbirn

Arbeitskreis A:
Zukünftige Rechtsverhältnisse an Privatuniversitäten
Vorsitz und Moderation von Gründungsrektor Prof. Dr. Karl Wöber
Impulsreferat von Mag. Dr. Armin Mölk

Arbeitskreis B
Zukünftige Rechtsverhältnisse an Fachhochschulen
Vorsitz und Moderation von Mag. Heidi Esca-Scheuringer
Impulsreferat von Prof. (FH) Dipl.-Ing. Dr. Regine Bolter

Parallele Arbeitskreise in Wien

Arbeitskreis A:
Ausbildungsverträge sowie Studien- und Prüfungsordnungen an Privatuniversitäten
Vorsitz und Moderation von Mag. Michael Ofner
Impulsreferat von Univ. Prof. Dr. Rudolf Mallinger

Arbeitskreis B
Ausbildungsverträge  sowie Studien- und Prüfungsordnungen an Fachhochschulen
Vorsitz und Moderation von Mag. Dr. Kurt Sohm
Impulsreferat von Mag. Dr. Erich Brugger